Tiergestützte Therapie in der FK Alpenland

Meldung

Seit dem Frühjahr 2017 ist die Fachklinik Alpenland in Bad Feinbach um eine Attraktion und um ein Angebot reicher.
Sissi, Franz-Josef und Ludwig – drei südamerikanische Alpakas bereichern den Klinikalltag. Und seit Anfang August gibt es sogar Zuwachs. Heidi hat, nach einer Tragezeit von 11,5 Monaten, das Licht der Welt erblickt und ist somit das jüngste Fohlen (genannt Cria) in der Kamelfamilie.
Um für die Aufzucht, Pflege und das Training mit den Tieren richtig vorbereitet zu sein, haben zwei Mitarbeiter, Tom Maak und Anja Müller, der Fachklinik einen sogenannten „Handlingkurs“ besucht.
Aktuell führen diese Mitarbeiter ein regelmäßiges Führ- und Halftertraining mit den Alpakas durch und üben dies bereits auch gemeinsam mit unseren Rehabilitanden.
Anja Müller absolviert darüber hinaus die berufsbegleitende AATLA-Weiterbildung ("Tiergestützte Fördermaßnahmen, tiergestützte Pädagogik und tiergestützte Therapie mit Schwerpunkt Lamas und Alpakas").
Wir wollen somit die tiergestützte Therapie mit unseren Alpakas als ergänzende Therapieform zu etablieren.
Die Tierpflege stellt bereits einen eigenen Modellarbeitsplatz zur beruflichen Erprobung dar. Rehabilitanden übernehmen dabei die Mitverantwortung für die Pflege, Aufzucht und Betreuung der Tiere.

Übrigens, haben Sie schon gewusst?
Alpakas gehören zu den ältesten Nutztierrassen der Welt. Sie wurden vor ca. 3000 Jahren domestiziert. Anders als Lamas wurden sie von den Inkas nicht als Lastenträger, sondern als Fleischlieferanten und vor allem ihrer feinen Faser wegen gehalten. Ihre mit Kaschmir oder Mohair vergleichbare Faser (man spricht bei Alpakas nicht von Wolle, sondern von Edelhaar) galt bereits bei den Inkas als Zeichen des Wohlstandes.
Alpakas – wie auch Lamas – gehören zur Familie der Kamele und sind Schwielensohler.
In ihren Ursprungsländer werden Alpakas schätzungsweise 5 – 10 Jahre alt. Wegen der besseren Ernährung und in Ermangelung natürlicher Feinde können Alpakas bei uns ein Alter von 20 – 25 Jahre erreichen.
Alpakas wiegen zwischen 45 und 75 kg und haben eine Schulterhöhe von 80 - 100 cm. Neugeborene Fohlen wiegen ca. 6 – 8 kg.